img

Strände Rovinj

Die wunderschöne kleine Stadt Rovinj ist einTouristenort, der schon seit langem bekannt ist für sauberes Meer und eine herrliche Küstenlandschaft. Wenn Sie Sandstrände lieben, dann werden Sie auf den ersten Blick vielleicht nicht begeistert sein, denn hier gibt es vor allem felsige Uferbereiche. Doch gerade die Mischung von grünen und schattigen Strandabschnitten und felsigen Stränden überrascht und überzeugt viele Urlauber sehr positiv. Auch für alle diejenigen, die nicht gerne in größeren Massen von Menschen Urlaub machen, ist Rovinj ist das richtige Ziel, denn man findet ohne Probleme immer noch kleine versteckte Buchten, die man dann für sich alleine hat.

Rovinj Strand

Stari grad – Monte-Strand

Westlich der Altstadt von Rovinj finden Sie den Strand von Monte. Er ist 150 Meter lang und teilt sich auf in einen Bereich namens Laterna und einen namens Balota, an dem der Zugang zum Meer etwas schwieriger ist. Der Strand Balota eignet sich allerdings sehr für Erwachsene, die gerne einen mutigen Sprung ins Meer wagen. Die Strände sind felsig und natürlichen Schatten sucht man vergebens. Weil Autofahren in der Altstadt verboten ist, können Sie von dort aus den Strand von Monte entweder nur zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichen.

Bucht Lone

Der Strand in der Lone-Bucht liegt in der geschützten Zone des Waldparks “Zlatni rt” und ist einer der am meisten besuchten Strände von Rovinj. Vom Stadtzentrum sind es nur 15 Minuten zu Fuß. Wer Kiesstrände liebt, der ist hier gerade richtig und auch für Familien mit kleineren Kindern ist dieser Ort perfekt. Alle diejenigen, welche eher Ruhe und Abgeschiedenheit suchen, finden diese an den kleinen felsigen Strände in der näheren Umgebung. Nur ein paar Meter vom Strand entfernt kann man im Schatten von dichten Kiefernwäldern die allzu heißen Sommertage verbringen und sich in den zwei Strandbars kühle Erfrischungen holen.

Strände der Insel Katarina

Die Insel Katarina gilt als die schönste Insel des Archipels von Rovinj. Sie liegt nur einige hundert Meter entfernt vom Festland vor der Altstadt und kann sehr gut mit einem Taxi-Boot erreicht werden. Auf der Ostseite der Insel findet man die schönsten Strände, sie sind zwar felsig, doch es gibt auch einige sandige Buchten. Auf Katarina gibt es ein Hotel mit einem Außenpool, einem Café, einem Restaurant und einem Tauchclub. Wer es sportlich im Urlaub mag, der findet dort einen Platz für Volleyball und für die kleinsten Gäste auch einen Sandkasten in der Nähe des Strandes.

Auf der nordwestlichen Seite der Insel Katarina bestehen die Strände aus Klippen, auch bekannt als die Goldene, die Silberne und die Bronzene Klippe. Diese hohen Klippen fallen senkrecht ab ins Meer und sind beliebt bei den kühnen Schwimmern, die von dort oben in das Meer springen.

Strand Kuvi

Der Strand Kuvi liegt ca. 3 km südlich der Stadt Rovinj und ist einer der am meisten besuchten Strände der Stadt. Die Gemeinde Rovinj hat diesen Strand erst vor kurzem saniert und ihn mit feinem Kies bedeckt. Einige Abschnitte des Strandes bestehen aus Felsen. In der Nähe liegt das Resort Villas Rubin, so dass auch Bars, Restaurants und Freizeiteinrichtungen hier vorhanden sind. Der Strand Kuvi ist ein idealer Ort für Familien mit kleinen Kindern, denn  das seichte Ufer bietet viel Platz für gefahrloses Plantschen und toben im Wasser. Auch Duschen, Toiletten und Umkleidekabinen sind vorhanden.

Strand Amarin

Kap Skaraba

Die Skaraba-Bucht erstreckt sich etwa 3 km vom Zentrum von Rovinj entfernt und liegt auf dem Gebiet des Naturparks “Zlatni rat”. Hier findet man unter Bäumen während der heißen Tage Schatten. Sie gelangen entweder mit dem Fahrrad auf ausgebauten Radwegen zum Strand oder mit dem Auto, das Sie in der Nähe des Unterhaltungszentrums Monvi parken können. Die Küste ist hier felsig und es gibt ein paar kleine Buchten. Direkt am Kap Skaraba findet man einen schönen Strand mit flachen Felsplateaus, die ideal zum Sonnenbaden sind. Am westlichen Teil des Kaps ist die Küste sehr felsig und der Zugang ins Meer schwierig, so dass dieser Bereich für Familien mit kleinen Kindern und für ältere Menschen nicht zu empfehlen ist. Im östlichen Teil dagegen findet man die Velika Skaraba Bucht, in der es eine Mole gibt, die sehr beliebt ist bei allen Badegästen, die von ihr aus einen Sprung ins Meer wagen wollen. Diese Bucht ist mit Kieselsteinen bedeckt.

Strand Valalta

Der Strand Valalta liegt nördlich vom Stadtzentrums von Rovinj und ist ein Paradies für Liebhaber der Freikörperkultur. Er besteht sowohl aus Kies als auch Sand und befindet sich auf dem Gelände eines FKK-Campingplatzes. Es gibt am Strand Duschen, Wasserrutschen, einen Außenpool mit Meerwasser und alle möglichen Unterhaltungsangebote. Seit dem Jahr 2000 ist der Strand mit der Blauen Flagge ausgezeichnet, einer internationalen Anerkennung für sauberes Meer und gepflegte Strände.

Strand Villa Rubin

Amarin-Strand

Der Amarin-Strand liegt 3 km vom Stadtzentrum von Rovinj in nördlicher Richtung und gilt als einer der schönsten Strände in dieser Gegend. Er besteht zum Teil aus Kies und zum Teil aus felsigen Abschnitten. Oberhalb des Strandes befindet sich der touristische Ort Amarin, in dem Sie Restaurants, Bars und verschiedene Geschäfte finden. Am Strand gibt es Duschen, Umkleidekabinen und den Besuchern steht ein gutes Angebot an sportlichen Aktivitäten zur Verfügung. Auch Liegestühle und Sonnenschirme können Sie in der Nähe mieten und in der Ferienanlage befindet sich ein Außenpool.

Der Zugang zum Meer ist leicht möglich und somit ist der Strand gut geeignet für Familien mit kleinen Kindern und ältere Menschen. Doch hier her zieht es nicht nur Familien und Senioren, sondern junge Menschen, die hier eine Vielzahl an Aktivitäten finden und später am Abend ihren Spaß haben durch ein reichhaltiges Nachtprogramm.

Strand Villas Rubin

Der Strand Villas Rubin befindet sich etwa 3 km entfernt vom Zentrum von Rovinj in der gleichnamigen Ferienanlage und er erstreckt sich über eine Länge von 1500 Metern. Dort, wo er an den Campingplatz Polari grenzt, befindet sich ein Abschnitt  aus Kies, der sehr gut für Kinder geeignet ist. Besuchern steht ein attraktives Angebot an sportlichen Aktivitäten zur Verfügung, denn es gibt hier ein Windsurfing-Center, Tennisplätze, Plätze für Fußball und Basketball, Tischtennis, Minigolf und Volleyball. Dazu kommen ein Restaurant und ein Cafe. Auch eine Tauchschule findet man in der Nähe, in der die Möglichkeit besteht, Taucherausrüstungen zu mieten. Gleich neben dem Strand gib es einen Pool. Ein Teil des Strandes von Villas Rubin ist für FKK-Liebhaber vorgesehen.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

It is main inner container footer text