img

Strände in Dubrovnik

Dubrovnik ist zweifellos das beliebteste Reiseziel in Kroatien. Diese Stadt mit ihrer reichen Geschichte hat allen Besuchern eine ganze Menge zu bieten. Deshalb ist Dubrovnik nicht nur im Sommer ein beliebtes Ziel, sondern das ganze Jahr über. Neben den vielen historischen Baudenkmälern ist Dubrovnik auch dafür bekannt, dass man hier ein kristallklares Meer und schöne Strände findet. Nachfolgend haben wir für Sie die beliebteste Strände in Dubrovnik zusammen gestellt.

Strand Dubrovnik

Banje-Strand in Dubrovnik

Dieser Strand ist definitiv der beliebteste und schönste Strand in Dubrovnik. Es handelt sich um einen herrlichen Kiesstrand, von dem man einen spektakulären Blick auf die alte Stadtmauer hat. Wegen seiner Lage zieht es  viele Prominente aus der ganzen Welt hier her und so findet man in unmittelbarer Nähe auch die luxuriösesten Hotels von Dubrovnik: das Excelsior, das Argentina und die Villa Orsula. Der Banje Strand wurde im Jahr 2007 zu einem der schönsten Strände der Welt gewählt.

Am Banje Strand gibt es Liegestühle, Sonnenschirme, Duschen, Umkleidekabinen und den Badegästen bietet sich eine Vielzahl von sportlichen Aktivitäten wie Beach-Volleyball, Bootsverleih, Jet-Ski, Wasserrutsche, Paragliding vom Boot aus usw. Man findet hier Bars und Restaurants, die auch die Abendstunden zu einem Erlebnis werden lassen. Der Strand Banje ist leider in der Saison sehr voll, so dass Sie, wenn Sie Ruhe suchen, am besten in den frühen Morgenstunden dort hin gehen oder Sie suchen sich gleich eine ruhige Bucht aus.

Copacabana Strand

Der Copacabana-Strand ist der größte Strand in Dubrovnik und liegt in Babin Kuk, einem Stadtteil von Dubrovnik. Dort findet man auch die größte Anzahl von Hotels in Dubrovnik. Von diesem Strand aus bietet sich eine atemberaubende Aussicht auf Elaphitischen Inseln und die Brücke von Dubrovnik. Der Strand besteht aus Sand und ist deshalb vor allem bei Familien mit kleinen Kindern sehr beliebt. Auch ist das Meer hier flach, was ebenfalls für kleine Kindern perfekt ist. Beim Copacabana-Strand findet man einen abgeteilten Bereich mit Einrichtungen für behinderte Menschen, was in Kroatien eher selten ist. Am Strand können Sie Liegen und Sonnenschirme mieten und es gibt viele Attraktionen wie Wasserski, Gleitschirm-Fliegen vom Boot aus, Tretboote, Banana-Boote … Für Kinder gibt es eine Rutsche, die Erwachsenen können das Tauchzentrum nutzen oder nach einem anstrengenden Tag sich eine Erfrischung in der Café-Bar oder dem Restaurant gönnen.

Strand Sveti Jakov

Der Sand- und Kieselstrand Sveti Jakov befindet sich in einer einsamen Bucht unterhalb eines Felsens, auf dem die Kirche Sveti Jakov steht. Von dort hat man einen schönen Blick auf die Stadtmauern von Dubrovnik und die Insel Lokrum. Weil viele steile Treppen zum Strand führen, ist er für ältere Menschen und Familien mit Kindern eher nicht geeignet. Am Strand von Sveti Jakov kann man Liegen und Sonnenschirme mieten und auch Kajaks und Jet-Skis werden angeboten. Ein Strandcafe bietet eine große Auswahl an Erfrischungsgetränken. Zu diesem Strand gelangen Sie, indem Sie von der Altstadt zum Hotel Argentina gehen und dann rechts hinter der Kirche Sveti Jakov die Treppen, welche direkt zum Strand führen, erreichen.

Buza Strand

Es handelt sich hier um einen nicht alltäglichen Strand, der sich auf einem Felsen unterhalb der südlichen Stadtmauer versteckt und den man durch eine kleine Tür in der Wand der Kirche Sveti Stipe erreicht. Der Weg dorthin führt  durch die engen Gassen bis hinter die Kathedrale, dann passieren Sie ein kleines Tor und gehen eine Treppe bis hinunter zum Meer. Dieser Strand ist unbestreitbar einer der romantischsten Orte in Dubrovnik und wir empfehlen Ihnen unbedingt, ihn zu besuchen.

Insel Lokrum

Strände auf der Insel Lokrum

Die kleine Insel Lokrum liegt nur ein paar hundert Meter südöstlich von Dubrovnik im Meer. Lokrum ist wirklich eine wunderschöne Insel mit einmaliger Natur und glasklarem Meer. Sie ist auch ein Naturpark mit einem einzigartigen botanischen Garten, in dem viele exotische Pflanzen wachsen. Die Strände auf Lokrum sind felsig und von üppiger Vegetation umgeben. Somit sind sie perfekt für alle diejenigen, die ihre Privatsphäre suchen und große Menschenmengen meiden. Auf die Insel Lokrum gelangen Sie entweder mit dem eigenen Boot oder mit einem organisierten Transfer vom Hafen von Dubrovnik aus, der vor allem in der Saison sehr häufig verkehrt.

Strande Dance

Der Strand Dance befindet sich am Fuße der Kirche Sv. Marija und unterhalb des Parkes Gradac. Es handelt sich um einen felsigen Strand, der bei den Einheimischen sehr beliebt ist. Hier ist das Meer sauber und weil sich der Strand hinaus auf das offene Meer erstreckt, ist das Wasser meistens etwas kälter wie an den anderen Stränden von Dubrovnik. Auch gibt es hier Strömungen, so dass wir ihn nicht für ungeübte Schwimmer empfehlen möchten. Wer hier baden geht, kann sich auf den felsigen Plateaus sonnen oder in der Strandbar erfrischen, wenn es sehr heiß ist. Vom Dance-Strand sind es etwa 200 Meter bis zur Altstadt. Vom Pile-Tor biegen Sie in die Dante Alghieri-Straße ein und gelangen so zum Park Gradac. Dort steigen Sie bei der erwähnten Kirche hinab zum Strand und Sie sind da.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest

1 Comments

  1. Wieso könnt Ihr keine Google Maps (Geo Daten) für die Strände hinterlegen. So ist es schwer die Strände zu suchen !

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

It is main inner container footer text