img

Herbstbesuch in Nationalpark Plitvicer Seen

/
678 Views

Mit knapp einer Million Besuchern ist der Nationalpark Plitvicer Seen eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Kroatien. Das Gebiet wurde 1949 zum Nationalpark erklärt und ist seit dieser Zeit mehrmals erweitert worden, so dass der Nationalpark nun eine Fläche von mehr als 300 Quadratkilometern umfasst. Damit ist er einer der größten Naturparks in Europa.

Plitvicer seen Oktober

Es ist die einzigartige Flora und Fauna, die hier vorkommt, die dazu geführt hat, dass der Nationalpark im Jahre 1979 in die Liste der UNESCO-Weltnaturerbe aufgenommen worden ist. Auf der offiziellen Homepage des Nationalparks finden Sie ausführliche Informationen über Pflanzen und Tiere, die hier vorkommen:

Plitvicka Jezera Bei unserem letzten Besuch Anfang Oktober, war der Nationalpark in den Farben des Herbstes gekleidet: Die grünen, gelben und ockerfarbenen Blätter der Bäume, die sich in dem türkisblauen Wasser der Seen spiegelten, verwandelten ihn in ein farbenprächtiges Schauspiel.

Plivicer seen Herbst

Wenn Sie planen, den Nationalpark Plitvicer Seen zu besuchen, könnte Sie vielleicht unsere kleine Plitvice Führung interessieren.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

It is main inner container footer text