img

Omis – Ein Wochenende auf dem Campingplatz Galeb

/
2016 Views

Camping Galeb Strand und SpielplatzNach unserem erfolgreichen Debüt auf dem Campingplatz Oliva in Rabac haben wir beschlossen, dieses Wochenende wieder im Zelt aber auf einem anderen Platz zu verbringen. Zuerst wollten wir zum Campingplatz in Primošten fahren, aber die Wettervorhersage für Freitagvormittag war nicht gut und so haben wir uns entschieden für den Campingplatz Baško Polje in Baška Voda an der Makarska Riviera, wo nur eine geringe Wahrscheinlichkeit von Regenschauern am Sonntag vorhergesagt war.

Freitagnachmittag um 14 Uhr wurde der Wagen voll gepackt, dann verließen wir Split und erreichten nach einer Stunde Fahrt den Campingplatz Baško Polje. Als wir dort ankamen, waren wir dann doch sehr enttäuscht, nachdem wir sahen, dass der Platz etwa 200 bis 300 m vom Meer entfernt lag. Das Gelände war mit Kiefern dicht bedeckt und aus dem Boden ragten so viele Steine, dass wir schnell beschlossen haben, weiterzufahren und stattdessen auf den Campingplatz Galeb in Omis zu gehen. Nach ungefähr 2 Stunden kamen wir dann in Omis an (das nur 25 km entfernt von unserer Heimatstadt Split liegt).

Der Herr an der Rezeption vom Campingplatz Galeb gab uns eine Karte des Platzes und bat uns, einen Spaziergang über den Campingplatz zu machen und uns einen Platz auszusuchen, an dem wir die Zelte aufschlagen wollten. Der Platz war nicht voll belegt und wir hatten also die Auswahl zwischen mehreren Stellen für unsere Zelte. Wir haben uns dann für das Areal 109 im “billigen” Abschnitt B entschlossen, da es schön im Schatten lag und relativ nahe zum Toiletten-Gebäude. Nach 30 Minuten waren die Zelte aufgebaut und unser Camping-Wochenende konnte endlich beginnen!

Omis Karte Camping Galeb

Campingplatz Galeb Omis – Einige allgemeine Informationen:

Der Campingplatz Galeb liegt am Ortseingang von Omis aus Richtung Split kommend. Ein starker Pluspunkt dieses Campingplatzes ist seine Lage an einem langen Sandstrand, der für kleinere Kinder sehr geeignet zum Baden ist.

Der Platz ist in 4 Bereiche unterteilt: Auf der linken Seite des Lagers liegt Bereich A (137 Stellplätze), er liegt etwa 20 Meter vom Ufer entfernt, dahinter liegt der Bereich B (126 Stellplätze). Die Mindestgröße der Stellplätze beträgt 70 m2 und alle sind an das Stromnetz angeschlossen.

Camping Galeb hier haben wir gewohnt

Auf der rechten Seite des Campingplatzes nahe am Meer gibt es 20 Luxus-Wohnmobile für bis zu 6 Personen, sie sind klimatisiert und verfügen über Küche, Bad und Sat-TV. Hinter dieser Wohnmobil-Zone liegt der Bereich C. Es handelt sich dabei um 180 unmarkierte Parzellen, die jedoch über Stromversorgung verfügen.

Einrichtungen auf dem Campingplatz:

Es gibt auf dem Campingplatz zwei große Sanitärgebäude und ein Gebäude mit Familienbaderäumen, die man mieten kann. Das WC-Gebäude ist sehr sauber und in gutem Zustand – ein großes Plus war, dass immer Toilettenpapier vorhanden war!

Für Sport-Enthusiasten bietet der Campingplatz zwei Tennisplätze, einen Basketballplatz, ein Fußballfeld und am Strand die Möglichkeit für Beach-Volleyball. Für die Kinder gibt es einen sehr gut ausgestatteten Spielplatz am Strand.

Das Restaurant liegt ebenfalls direkt am Strand und bietet Frühstück, Halb- und Vollpension. Es gibt natürlich alle möglichen Getränke, die Preise sind im Vergleich zu denen in der Stadt angemessen.

Was uns gefallen hat:

Der Sandstrand ist für Kinder sehr gut geeignet, sie haben hier den halben Samstag damit verbracht, kleine Fische, Schnecken und Muscheln im Wasser zu fangen, die sie später zu an einen selbst gebauten Stand hinter dem Restaurant verkaufen wollten.

Der Campingplatz ist sauber und die Plätze sind in einem gutem Zustand

Omis Camping Galeb PanoramaWas uns nicht gefallen hat:

In der Rezeption gibt es ein Internet-Café mit 3 Computern und auch ein Hotspot befindet sich im Rezeptionsbereich. Allerdings ist der Preis von 15 Kuna für 15 Minuten mindestens bzw. 40 Kuna für eine Stunde viel zu hoch. Der Hotspot sollte für diesen Preis doch wenigstens von jedem beliebigen Ort auf dem Campingplatz zu erreichen sein. (500 Meter in Richtung Zentrum gibt es mehrere Internet-Cafés, die deutlich billiger sind).

Kontakt Campingplatz Galeb:

Sie können den Campingplatz Galeb unter folgender E-Mail-Adresse erreichen: camping@galeb.hr oder unter der Telefonnummer +385 (0) 21 864 430, +385 (0) 21 864 430

Was sich sonst noch ereignet hat:

Natürlich haben wir am Abend auch die Altstadt von Omis besucht, ein wunderschöner Ort, in dem es viele nette kleine Restaurants gibt.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag gab es eine heftige Bura, das ist ein starker Wind, die auch auf dem Campingplatz zu spüren war. Wegen der Sturmböen musste ich in dieser Nacht mehrere Male aufstehen und den Zustand unserer Zelte überprüfen. Aber zum Glück wurden sie nicht wegblasen. Schlimmer war dann der nächste Morgen, als schwere Regenfälle einsetzten. Nur mit gemeinsamer Anstrengung ist es uns gelungen, die Zelte abzubauen und zusammenzupacken. Das größte der Zelte war völlig durch durchnässt, aber ich glaube, das ist es, was man wirkliches Camping nennt.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

It is main inner container footer text