img

Novigrad Istrien

/
2291 Views

Die Stadt Novigrad liegt an der Westküste der Halbinsel Istrien, nur 25 km von der Grenze zu Slowenien entfernt und etwa auf halbem Weg zwischen Porec und Umag. Novigrad, in Istrien auch als Cittanova bekannt, besitzt neben seiner einzigartigen Lage ein reiches kulturelles Erbe. Das Meer gilt hier als das sauberste in diesem Teil der Mittelmeerküste.

Novigrad

Die Altstadt von Novigrad liegt auf einer kleinen Insel, die man im 18. Jahrhundert mit dem Festland verbunden hat. Sie ist umgeben von gut erhaltenen Stadtmauern aus dem frühen Mittelalter und zählt mit den engen, verwinkelten Gassen sowie schönen Restaurants und Geschäften zu den beliebtesten touristischen Zielen in Istrien. Noch heute findet man zahlreiche gut erhaltene Beispiele der Architektur aus der Zeit der Venezianer, wozu die Stadt-Loggia und mehrere Häuser im Stil dieser Zeit gehören.

Strände in Novigrad

Es gibt in Novigrad eine ganze Anzahl von Stränden. Während für Familien mit kleineren Kindern die Sandstrände in der Nähe der Hotels ideal sind, finden andere Ruhe und Stille an den eher abgelegenen Stränden in der Umgebung. Zur Freude der kleinen Gäste gibt es auch einen Aqua-Park.

Strand Novigrad

Zu den beliebtesten Stränden in Novigrad zählt der Strand Karpinjan, der sich auf einer Länge von 500 Metern in der Bucht Karpinjan erstreckt. Dieser Strand besteht vorwiegend aus Kies und einem kleinen felsigen Abschnitt. Man findet hier Tennisplätze, Plätze für Basketball, Fußball und Volleyball, es gibt eine Pizzeria, eine Konditorei und Cafés. Zur Einrichtung gehören selbstverständlich Duschen und Toiletten. Der Strand liegt nur 1 km vom Stadt-Zentrum entfernt und kann zu Fuß über die abends beleuchtete Promenade oder mit dem Rad auf einem Radweg gut erreicht werden. Wer mit dem Auto kommt, findet einen Parkplatz in der Nähe des Strandes.

In der Nähe von Novigrad befinden sich darüber hinaus die Strände der Hotels Mistral und Laguna, der Strand vom Campingplatz Sirena und viele andere versteckte und nicht so überfüllte Strände

Unterkunft in Novigrad

Es gibt in Novigrad sowohl Hotels als auch Campingplätze. Die meisten Feriengäste buchen jedoch eine Unterkunft bei privaten Vermietern in Novigrad. Angeboten werden gut ausgestattete Apartments oder Zimmer, viele davon in der Nähe des Meeres. Auch Ferienhäuser in Novigrad sind zu mieten.

Die Hotels in Novigrad befinden sich fast alle in der Nähe von schönen Stränden und sie bieten neben Unterkunft und Verpflegung auch Unterhaltung, Sportmöglichkeiten, Spa und Wellness sowie die Möglichkeit, an einer Vielzahl von Exkursionen teilzunehmen. Von den Campingplätzen in Novigrad liegen einige an den schönsten Plätzen an der Küste. Sie bieten qualitativ hochwertige Unterkünfte, ein breites Angebot an Unterhaltung. Saubere Toiletten, eine gute Infrastruktur und freundlicher Empfang sind selbstverständlich.

Ferienwohnung Novigrad

Restaurants in Novigrad

Mit einer der größten Schätze dieser Region ist die ausgezeichnete Küche. Seit Jahrhunderten hat man innerhalb der Stadtmauer von Novigrad köstliche kulinarische Traditionen gepflegt. Heute findet der moderne Feinschmecker und Genießer von gutem Essen und Wein in Novigrad eine hervorragende Küche. Neben den wunderbaren Spezialitäten der Region zeichnet sich die Küche in Novigrad und der Umgebung dadurch aus, dass sie ausnahmslos dem Motto folgt: “Qualität ohne Kompromisse “. Was das bedeutet, sieht und schmeckt man bei jedem Besuch, sei es auf den Obst- und Gemüsemärkten oder beim Genießen der köstlichen Gerichte in den Restaurants.

Doch Novigrad besitzt noch mehr natürliche Ressourcen, zu denen zum Beispiel die wunderbaren Olivenöle und der Wein zählen. Die Qualität ist absolut hochwertig und Sie sollten sich keine Gelegenheit entgehen lassen, diese Olivenöle und Weine zu probieren, die zu den besten des Landes gehören.

Restaurant Novigrad

All das zusammen in Kombination mit Professionalität, höchstem internationalem Standard sowie den kulinarischen Traditionen Istriens, führt dazu, dass man die Restaurants in Novigrad in fast jedem internationalen Restaurantführer vertreten findet. Sie können also davon ausgehen, dass Ihnen das kulinarische Erbe von Novigrad zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

Was man in Novigrad unternehmen kann

Novigrad bietet nicht nur sein reiches historisches und kulturelles Erbe, die ausgezeichnete Küche, komfortable Unterkünfte und schöne Strände, an denen man Schwimmen, Tauchen und Surfen kann, sondern darüber hinaus auch ein großes Angebot an sportlichen Aktivitäten in der näheren Umgebung. Es gibt eine ganze Anzahl von sehr guten Tennisplätzen und auch wer Fußball, Volleyball oder Handball spielen möchte, findet dazu mehr als nur eine Gelegenheit.

In der Umgebung von Novigrad können Sie auch Ausritte zu Pferd in die wunderschöne Landschaft unternehmen, ein Erlebnis, das unvergesslich bleibt.

Novigrad Stadtmauer

Tagesausflüge von Novigrad aus

Einkaufen in Novigrad

Es gibt in Novigrad eine ganze Anzahl von Geschäften, Supermärkten, Souvenirshops, Obst- und Gemüsemarkt, Fischmarkt, Konditoreien, Bäckereien und anderen Einzelhandelsgeschäfte, so dass Sie alles finden, was Sie während Ihres Aufenthaltes in dieser schönen Stadt in Istrien benötigen.

Nachtleben in Novigrad

Die Freunde eines bunten Nachtlebens finden Unterhaltung in einer der Bars oder in den Diskotheken in Novigrad. Wer es lieber etwas ruhiger mag, für den sind die zahlreichen Konzerte oder eine Tanzveranstaltung auf einer der Terrassen mit Live-Musik das Richtige. In den Sommermonaten finden darüber hinaus Theater- und sonstige künstlerische Aufführungen im Freien statt, während für Liebhaber des Glücksspiels das Casino im Hotel Mistral der richtige Ort ist.

Wie in den anderen Städten in Istrien, so werden im Sommer auch in Novigrad Volksfeste veranstaltet, von denen manche mehrere Tage dauern. Das berühmteste ist zweifellos das Fest des heiligen Pelagius, dem Schutzpatron der Stadt, das vom 25. bis 28. August gefeiert wird.

Anreise nach Novigrad

Die Halbinsel Istrien ist über die Straßen sehr gut mit dem übrigen Kroatien und mit Europa verbunden, so dass der einfachste Weg der Anreise der mit dem Auto ist. Aber weil im Sommer auf den Straßen in Istrien oft sehr dichter Verkehr herrscht und es gerne zu langen Staus kommt, sollte man auch überlegen, welche Alternativen für die Anreise es noch gibt.

Der nächstgelegene Flughafen ist der Flughafen von Pula, der etwa 75 km von Novigrad entfernt ist, was etwa einer Autostunde entspricht.

Die örtlichen Busverbindungen in Istrien sind sehr gut und verkehren oft und zuverlässig. Die Bushaltestelle von Novigrad liegt etwas vom Zentrum entfernt, so dass es ratsam ist – vor allem mit Gepäck – mit dem Taxis zum Busbahnhof zu fahren.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

It is main inner container footer text