|

Vom 12. bis zum 14. Jahrhundert war Omis ein gefährlicher Ort für vorbeifahrende Schiffe, denn die Stadt wurde von Piraten beherrscht, die mehr als zwei …

Den vollständigen Artikel lesen »
Dalmatien

Hier finden Sie Reiseinformation zu den tollsten Urlaubsorten in Dalmatien

Strände in Kroatien

Die besten Strände in Kroatien, egal ob Sandstrand oder Kiesstrand

Istrien

Pula, Porec, Rovinj Reiseinformation zu den tollsten Urlaubsorten in Istrien

Insel

Kroatien hat mehr als 1200 Inseln, hier können Sie die kennenlernen

Geld Sparen

Tipps zum Geld Sparen, und andere guten Sachen für die Geldbörse

Home » Firma in Kroatien, Split

Internet Cafe – was wir machen teil 1

Häufig werden wir gefragt was wir eigentlich in Kroatien machen, hier kommt die geschickt.

In 2003 war ich in Kroatien gemeinsam mit ein par Kollegen aus der Telekobrance, damals war das Telekommunikationsmarkt in Kroatien noch nicht liberalisiert, von daher dachten wir uns, warum machen wir nicht ein Telekommunikationsfirma in Kroatien auf, so gedacht so getan (-:

Anfang 2004 waren wir so weit, die ersten Businesspläne waren fertig und die erst Firma war gegründet. Anfangs war unsere plan einige Internet Cafes auf zu machen und am 1 Januar 2005 (Liberalisierung von Telecomarkt) wollten wir eine Telefonkarte / Calling card im markt bringen.

Wir haben es geschafft 4 Internet Cafes auf zu machen, 1 in Omis, 1 in Trogir und 2 in Split, leider war Aufwand viel zu groß die Internet Cafes als Ausländer zu betreiben, von daher haben wir zwei zugemacht und einen verkauft so das wir Heute nur eine Internet Cafe in Split haben.

UPDATE: Mittlerweile haben wir unsere Internet Cafe in Split zugemacht, und Arbeiten jetzt an Interessante Projekte!

Tags: , ,

3 Comments »

  • Bruno Fulvi sagt:

    Guten Tag

    Wir werden bald in der Umgebung von Split Ferien machen und ich wollte gerne wissen, ob und zu welchen Konditionen es für mich evtl. möglich wäre, mit meinem W-LAN fähigen Notebook ins Internet zu kommen. Gibt es dazu von Ihnen ein Angebot oder haben Sie eine Idee, welche Vorkehrungen ich allenfalls treffen müsste. Und gibt es eigentlich auch noch Ihr Internet Café und könnte man in Ihrem Internet Café auch das eigene Gerät (Notebook) verwenden und an das Internet anschliessen? Und was wären dann ihre Preise für diese Dientleistung?

    Ich bin Ihnen dankbar für eine schnelle Antwort.

    Freundliche Grüsse

    Bruno Fulvi

  • Hallo Bruno
    Natürlich können Sie beim uns auch mit ihre eigene Laptop surfen, wir haben zwar wegen der nähe zum Hafen kein W-LAN aber wir haben ein Laptop platz wo Sie ihre Laptop mit Lan kabel anschließen können.
    W-LAN netze finde Sie überall in Split, normalerweise brauchen Sie nur ihre Laptop aufzumachen, und dann sehen Sie sofort ob eine W-LAN netz in ihre nähe befindet. Es gibt sowohl kostenlose also auch kostenpflichtige W-LAN netze
    Mit freundlichen Grüßen, Morten

  • Bruno Fulvi sagt:

    Vielen Dank für Ihre freundliche Antwort.

Leave a comment!

Fügen Sie Ihren Kommentar unten, oder trackback von der eigenen Seite. Sie können auch Comments Feed via RSS.

Seien Sie nett. Halten Sie es sauber. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

Sie können diese Tags verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Dies ist ein Gravatar-enabled weblog ist. Um Ihre eigene weltweit anerkannte bekommen-Avatar, registrieren Sie sich bitte an Gravatar.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.