img

Insel Murter

/
4793 Views

Die Insel Murter liegt in Nord-Dalmatien und ist mit dem Festland durch eine Brücke bei dem Ort Tisno verbunden. Bereits in vorgeschichtlicher Zeit siedelten hier Menschen und heute hat sie etwa 5.100 Einwohner. Die meisten Bewohner leben vom Tourismus, doch auch die Fischerei, Landwirtschaft und sogar der Schiffbau werden noch betrieben. Die einzelnen Ortschaften auf der Insel sind Betina, Tisno, Jezera und das Städtchen Murter, welches die größte und älteste Siedlung auf der Insel ist.

Insel Murter

Strände auf der Insel Murter

Die Insel Murter besitzt eine sehr zerklüftete Küste mit vielen Buchten und Stränden. Die bekanntesten Strände befinden sich, geschützt von dem kalten Wind, der Bura, auf der Südseite von Murter.

Der Strand Slanica auf der südlichen Seite der Insel Murter ist sozusagen der Hauptstrand und  dort befindet sich auch das Hotel Colentum. Dieser Strand ist sehr gut besucht, was auch auf das gute Angebot an Sport- und Freizeitmöglichkeiten zurückzuführen ist, welches man dort finden kann. Er ist sandig mit felsigen Abschnitten und das Wasser ist hier flach, was ihn perfekt für Familien mit Kindern und für Nichtschwimmer macht.

Strand Jezera

Am Strand von Podvrske leuchtet das Meer türkisblau, denn hier besteht der Untergrund aus feinem weißem Sand. Hinzu kommt, dass man einen herrlichen Blick auf die Inseln der Kornaten hat. Genau wie in Slanica, fällt auch hier das Meer flach ab, was ihn ideal für Familien mit kleineren Kindern macht.

Der Strand Cigrade ist zum Teil sandig und zum Teil besteht er aus felsigem Untergrund. Ein perfekter Ort für Familien mit Kindern, aber auch für diejenigen, welche eher Ruhe und Einsamkeit suchen. Am Ufer findet man Pinienwälder, die Schatten spenden, und es gibt  mehrere Restaurants, in denen man unter den kühlen Baumkronen Erfrischungen zu sich nehmen kann.

Der Strand Jazina liegt in der gleichnamigen Bucht bei dem gleichnamigen Campingplatz. Hier ist das Wasser flach und der Strand sandig, was ihn ideal für Familien mit Kindern und für ältere Menschen macht. Es gibt einen Parkplatz, ein Restaurant und einen Einkaufsladen für die Besucher.

Strand Betina

Wir führen hier nur einige der unzähligen Strände auf der Insel Murter auf, es gibt noch viele weitere zu entdecken.

Unterkunft auf Murter

Der Tourismus auf der Insel Murter begann sich bereits in den 20er Jahren des 20. Jahrhunderts zu entwickeln und das erste Hotel hier eröffnete in den 30er Jahren. Vor allem die Nähe zur 1980 zum Nationalpark erklärten Inselwelt der Kornaten, der Bau des Hotels Colentum und auch die regelmäßige Busverbindung nach der Landeshauptstadt Zagreb haben dazu beigetragen, dass sich der Tourismus auf der Insel Murter so gut entwickeln konnte.

Heute findet man hier alle Kategorien von Unterkunft, angefangen von Hotels und privaten Unterkünften bis hin zu Campingplätzen. Die meisten der privaten Unterkünfte liegen so, dass man von dort einen schönen Blick auf das Meer haben kann.

In Murter gibt es ein Hotel bei dem Strand Slanica, das Hotel Colentum. Von den meisten Zimmern hat man einen schönen Blick auf die Kornaten. Am Strand von Slanica liegt der Campingplatz Slanica umgeben von einem dichten Pinienwald, so dass es viele schattige Stellplätze gibt. Der Campingplatz verfügt über 150 Stellplätze, Stromanschlüsse und zwei Sanitärgebäude.

In Jezera findet man sogar drei Campingplätze: Lovisca, More und Stella Maris. Dazu kommt noch ein Apartment-Hotel, das etwa 50 m von der Marina in Jezera liegt und über einen Pool und eine Cocktailbar verfügt.

In der Ortschaft Tisno gibt es zwei Hotels: das Hotel Borovnik mit seiner langen Tradition und ein Vier-Sterne-Familienhotel direkt am Meer. Auch der Campingplatz Jazine liegt in  Tisno.

In Betina gibt es drei Autocampingplätze: Kosirina, Plitka Vala und Matija.

Restaurants auf der Insel Murter

Traditionelle dalmatinische Gerichte sind die Grundlage der Gastronomie auf der Insel Murter und man findet sie in vielen Restaurants und Tavernen auf der ganzen Insel. Serviert werden diese Spezialitäten meistens in landestypischer Atmosphäre und von freundlichen Menschen. Frische Zutaten sind selbstverständlich, denn die Insel ist bekannt für ihre guten landwirtschaftlichen Produkte und die Fischerei, welche tagesfrische Zutaten liefern für Oktopus-Salat, Tintenfisch mit Polenta, Seeteufel-Eintopf und vieles mehr.

Murter

Was man auf Murter unternehmen kann

Neben einem relaxten Tag am Strand kann man noch viele andere Dinge unternehmen. Das Angebot an Aktivitäten ist groß: Wandern rund um die Insel, Radfahren auf den vielen Radwegen, Angeln, Tauchen, Kajak fahren und Paintball spielen. Seine Nähe zu einigen sehr interessanten Ausflugszielen sollte man nutzen, um sich bei der einen oder anderen  Tagestour ein paar Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzuschauen:

  • Ausflüge nach Zadar, Sibenik, Trogir oder Split
  • Rundreise über die Insel
  • Ausflug zur Falknerei in Dubrava
  • Ausflug in das Etnoland Dalmata mit seinem Themenpark
  • Ausflug zur Insel Vrgada – der farbenprächtigsten Insel im Archipel Murter
  • Ausflug zum Nationalpark Kornaten
  • Ausflug zum Nationalpark Krka mit seinen Wasserfällen
  • Ausflug zum Nationalpark Plitvicer Seen
  • Ausflug zum Vrana See

Einkaufen in Murter

In Murter findet man mehrere kleinere Supermärkte für die Dinge des täglichen Bedarfs, es gibt ein Konzum, einen Studenac und einen Tommy-Markt. Dazu kommen ein paar Metzgereien und einige Bäckereien. Für größere Einkäufe empfehlen wir Ihnen, nach Vodice oder Sibenik zu fahren.

Betina

Nachtleben auf Murter

Im Sommer gibt es auf der Insel Murter, wie überall in den Ferienorten von Dalmatien, ein lebhaftes Nachtleben. Man findet zahlreiche Cafés und Strandbars, in denen man zu den Klängen dalmatinischer oder auch anderer Musik einen Drink oder Cocktail genießen kann. Es gibt zwar keine lauten Partys, aber dafür lernen Sie in entspannter Atmosphäre den Lebensstil der Bewohner von Dalmatien kennen. Wenn Sie richtig Party machen wollen, dann sollten Sie nach Vodice oder Pirovac fahren.

Anreise nach Murter

Da die Insel ist mit dem Festland durch eine Brücke verbunden ist, kann man sie problemlos mit dem Auto und mit dem Bus erreichen. Wenn Sie aus Süden oder Norden über die Autobahn anreisen, nehmen Sie die Ausfahrt 20 in Richtung Murter-Pirovac / Vodice und fahren weiter auf der Landstraße bis auf die Insel. Sie können auch die Küstenstraße fahren, doch dann dauert die Anreise etwas länger. Wenn Sie den Bus bevorzugen, dann können Sie mit den regelmäßig verkehrenden Linien von Sibenik nach Murter gelangen.

Es gibt zwei Flughäfen in der näheren Umgeben: den Flughafen von Split und den Flughafen von Zadar.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

It is main inner container footer text