img

Cevapcici Rezept

/
1553 Views

Cevapcici oder Cevapi werden in allen Regionen Ex-Jugoslawiens, die unter dem Osmanischen Reich waren, gerne gegessen. Die Rezepte für die Zubereitung von Cevapi sind jedoch überall verschieden. Den größten Unterschied findet man in den Fleischsorten, die man für die Zubereitung nutzt – je nach Region werden Cevapi aus Kalb – Schweine- oder Rindfleisch hergestellt, man kann aber auch Kombinationen dieser drei Fleischsorten finden.

cevapcici

Es ist nicht einfach Cevapi jemandem zu beschreiben, der sie vorher noch nie gekostet hat. Falls Sie aber eine Kroatien Reise planen, können Sie sicher seich, dass Sie Cevapi sogar in den kleinsten touristischen Destinationen finden werden.

Man könnte sagen, dass man Cevapi am ehesten mit Fleischbällchen vergleichen könnte, nur dass sie in Kroatien etwa 5-12 cm lang sind und je nach Hersteller aus einer Kombination von den oben erwähnten Fleischsorten hergestellt werden. Cevapi werden mit Zwiebeln in einer lepinja oder somun, spezielles – brötchenartiges Brot, mit kremigem Käse (Kajmak) oder mit Ajvar (spezielle Sauce die aus Paprikas, Auberginen und Chilischoten gemacht wird) serviert. In Restaurants werden sie auch oft auf Platten, entweder mit anderem Fleisch, oder auch alleine serviert, man bekommt dann zusätzlich Ajvar oder Kajmak, je nach Wunsch.

Rezept Cevaptiti:

Zutaten für 8 Personen:

  • 600 g Kalbsfleisch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1400 g Rindfleisch aus der Schulter
  • 3 Prisen Pfeffer
  • 40 g Salz

Zubereitung:

Das Rind – und Kalbsfleisch gut zermalen, Salz dazugeben und gut vermischen. 5-10 min lang das Fleisch gut mit der Hand rühren und später für 12-24 Stunden in den Kühlschrank bei einer Temperatur von 3 ° lagern. Gehackten Knoblauch und Pfeffer in die Masse geben und 10 Minuten lang gut rühren, dann das Fleisch in Cevapi Form formen. Etwas Öl auf die Pfanne geben und die Cevapi einige Minuten auf jeder Seite braten.

mix grill

Wie Sie sehen können dauert es eine Weile bis man Cevapcici zubereitet hat, doch falls Sie einen Kroatien Besuch planen, sollten Sie unbedingt Cevapi  probieren, denn Sie sind nicht umsonst das Lieblingsessen der meisten Touristen. Nun haben Sie auch das Rezept, damit Sie auch nach dem Urlaub Cevapi genießen können.

Hier ein weiteres Rezept (die schnelle Variante):

Zutaten:

1 Kg Rindfleisch (Rindbrust) (2x gemahlen)
300g Rinderlappen (2x gemahlen)
1 TL Speisesoda
1 dl Wasser
1 1/2 Brotscheiben (älteres Weißbrot in Wasser einweichen und abtrocknen)

Zubereitung:

Alle Zutaten gut vermischen und salzen, falls es nicht genug fettig ist noch etwas Öl dazugeben. Mit der Hand gut vermischen und falls es nicht weich genug ist, noch etwas Wasser hinzugeben, zudecken und etwa 1h in der Küche stehen lassen. Aus der Masse Cevapi formen und entweder auf Zellophan lagern und einfrieren oder etwas Öl auf die Bratpfanne geben und die Cevapi einige Minuten von jeder Seite anbraten.

Guten Appetit!

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest

2 Comments

  1. Da steht tatsächlich: “Gekackten Knoblauch und Pfeffer in die Masse geben …”.

    Das werde ich leicht abändern, aber ansonsten vielen Dank für das Rezept 🙂

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

It is main inner container footer text