img

Brela

/
4040 Views

Wenn man von Norden anreist, dann ist Brela der erste Ferienort an der Makarska Riviera. Hier leben ungefähr 1.900 Menschen, davon 150 in Gornja Brela, dem oberen Stadtteil, der sich an den Hängen des Gebirges Biokovo befindet, in dem auch der gleichnamige Naturpark liegt. Der unterhalb gelegene neuere Teil von Brela erstreckt sich direkt am Meer und gliedert sich in mehrere Ortsteile, von denen Soline und Donje Selo mit ungefähr 1.750 Bewohnern die größten sind.

Strand Brela

Strände in Brela

Mit das Schönste in Brela sind ohne Zweifel die Strände, denn sie gehören zu den attraktivsten in Kroatien. Insgesamt hat Brela 6 km Kiesstrände, die sich hier am Meer entlang erstrecken.

Am bekannteste ist wohl der Strand Punta Rata, denn die Zeitschrift Forbes kürte ihn zu einem der schönsten Strände der Welt. Doch eigentlich sind alle Strände in Brela wunderbar und überall findet man unmittelbar am Strand Schatten unter großen Kiefern.

Wenn Sie gerne ein bisschen Schnorcheln möchten, werden Sie Brela lieben, und darüber hinaus findet man an diesen Stränden Restaurants, Cafés, Geschäfte mit Obst, Erfrischungen und Souvenirs.

Brela Punta Rata

TIPP: Wenn Sie in der Nähe zum Meer parken möchten, müssen Sie bereits früh am Morgen kommen, etwa zwischen 8 und 9 Uhr. Sie folgen von der Hauptstraße aus einfach der steilen Straße in Richtung Stadtzentrum, biegen dann ab in Richtung Hotel Bluesun Marian (dort gibt es eine Schranke und Sie müssen für das Parken bezahlen). Die Person an der Pforte zeigt Ihnen, wo Sie parken können. Wenn dieser Parkplatz voll ist, kann man noch an der Straße parken, die hinunter nach Brela führt (auch hier muss man bezahlen), und das bedeutet, Sie müssen ziemlich viel laufen.

Unterkunft in Brela

Unmittelbar am Meer gibt es in Brela mehrere Hotels: Bluesun Marina, Maestral und Bluesun Soline. Diese Hotels liegen zwischen dem Stadtzentrum und dem Strand Punta Rata. Selbstverständlich werden auch einige Ferienwohnungen in Brela angeboten, doch diese liegen meistens auf den Hängen oberhalb des Ortes. Das Gelände fällt dort in Kaskaden ab in Richtung Stadt und Marina. Frei stehende Ferienhäuser mit oder ohne Pool sind eher selten in diesem Bereich zu finden.

Restaurants in Brela

Im schönen und malerischen Zentrum von Brela gibt es mehrere sehr gute Restaurants und Konobas. Dazu kommen noch die Restaurants entlang der Promenade am Meer.

Wir empfehlen Ihnen die Restaurants Volat, Mediteran und Burin sowie die Konobas Ivandica Dvori und Galinac. Wenn Sie gerne eine große Pizza essen möchten, dann wird Ihnen das Bistro Marko gefallen und das beste Eis macht man im Roma.

Brela

Was man in Brela unternehmen kann

Fast alle Aktivitäten haben mit dem Meer zu tun und dort findet man auch die Angebote. Sie können ein Boot mieten, Bananenboot fahren oder sich zum Paragliding in die Lüfte erheben.

Im Zentrum fahren auch die Schnellboote ab, entweder an der Küste und den Stränden entlang oder auf die Insel Brac, deren Besuch sich immer lohnt und wo man auch ein wenige baden kann. Auch kann man mit dem Glasboden-Boot eine Exkursion machen oder sich einfach ein Boot mieten.

Ein absolutes Muss ist ein Spaziergang am Meer entlang auf der Uferpromenade von Brela.

Tagesausflüge von Brela aus gibt es unter anderem zu folgenden Zielen:

  • Naturpark Biokovo. Sie erkunden ihn entweder auf eigene Faust oder Sie nehmen an einer der verschiedenen Touren teil, die angeboten werden.
  • Besichtigung von Makarska
  • Verschiedene Aktivitäten: Rafting oder Canyoning bei Omis
  • Tagesausflug nach Split – 1 Autostunde ab Brela
  • Tagesausflug nach Dubrovnik – 3 Autostunden ab Brela

Shopping in Brela

In der Nähe der Marina befinden sich zwei kleinere Supermärkte, in denen  Sie alle Waren des täglichen Bedarfs kaufen können. Wenn Sie im Urlaub Selbstversorger sind und für die ganze Woche einkaufen wollen, dann lohnt sich eine Fahrt zu den größere Supermärkten in Makarska.

Nightlife in Brela

In den frühen Abendstunden kann man den Tag in einem der Cafes oder den Bars an der Uferpromenade ausklingen lassen, doch wer am späten Abend noch Unterhaltung sucht, der muss schon nach Makarska fahren, denn dort gibt es mehrere Diskotheken.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

It is main inner container footer text