img

Insel Biševo – Kajak Tour

/
2632 Views

Wie ich bereits in meinem Reisebericht über die Insel Vis erwähnte, hatten wir einen Tag unserer Ferien dafür vorgesehen, die Insel Bisevo zu besuchen. Biševo ist eine kleine Insel, die etwa 4 Seemeilen südwestlich von Komiža liegt.

Sandstrand auf Bisevo

Unser Besuch in Biševo war jedoch nicht nur eine Vergnügungsfahrt, sondern sollte auf Bitte meines Freundes Shane von Lifejacketadventures auch dafür genutzt werden, seine Kajaks von Bisevo zurück nach Komiža zu bringen. Dort hat er sie normalerweise liegen, wenn er nicht damit unterwegs ist – und so wartete in meinem Urlaub jetzt sogar harte Arbeit auf mich.

Wir trafen uns dann am Dienstagmorgen um 7.30 Uhr mit Shane, seiner Familie sowie Johanna, einer jungen Schwedin, die uns auch bei der Überführung der Kajaks helfen wollte. In Komiža nahmen wir ein Taxiboot für 25 Kuna – es handelte sich dabei um ein Fischerboot, das außer uns noch allerlei Waren beförderte sowie einige Touristen, den Kapitän selbst und seinen Sachen. Die Fahrt bis zum ersten Haltepunkt auf der Ostseite von Biševo dauerte etwa 40 Minuten, aber wir wollten zu einer Bucht an der Westseite der Insel, und so war der Törn für uns 20 Minuten länger.

Angekommen auf der Insel, besuchten wir noch Lile und Davor, Freunde von Shane, die dort nur 50 Meter vom Strand entfernt ein kleines Haus besitzen. Die beiden interessanten Menschen sind eigentlich aus Zagreb, leben jedoch 6 Monate des Jahres hier auf Biševo. Sie vermieten ein paar kleine Hütten und arbeiten in einem Umweltprojekt namens „Mali Zeleni I Biševo“ (Das kleine Grün und Biševo), mehr dazu können Sie hier lesen:

Den Morgen verbrachten wir mit Schwimmen in der schönen Bucht, aus der Lile und Davor im vergangenen Jahr 20 Tonnen!! Müll entfernt haben. Gegen Mittag fuhren wir zum Essen in die nächste Bucht, die den Namen Porat trägt. Wie Sie auf den Fotos sehen, ist auch das ein schöner Platz zum Schwimmen.

Gegen 15 Uhr begann dann für mich der Ernst des Lebens. Shane, Johanna und ich wollten mit den Kajaks zurück nach Komiža fahren. Ich muß zugeben, dass ich etwas nervös war. Das letzte (und auch das erste) Mal, dass ich einem Kajak gesessen habe, war in Vogalonga, aber sobald wir losgepaddelt sind, waren alle meine Bedenken verflogen.

Blaue grotte Kroatien

Die erste Etappe führte zur „Modra špilja“, zur Blauen Grotte“. Wie man auf dem Foto erkennt, ist die Einfahrt in die Höhle von außen kaum zu erkennen, und wenn man dann mit dem 6 m langen Kajak ohne Licht in den dunklen Raum fährt, ist es zuerst schon ein wenig unheimlich, aber dann ganz wunderbar.

Anschließend fuhren wir weiter in Richtung Komiža, das Wetter war sehr schön, das Meer glatt und so verlief die Fahrt völlig problemlos. Gegen 19 Uhr erreichten wir Komiža. Ich war müde, aber überglücklich, denn ich erhalte nicht jeden Tag die Gelegenheit, eine Kajakfahrt zu unternehmen, bei der ich mich 20 Kilometer vom Festland entfernt befinde.

Komiza

Ein paar Informationen über Biševo

  • Die Hauptattraktion ist die Modra špilja, die Blaue Grotte. Es werden entweder organisierte Fahrten angeboten zum Preis von 100-140 Kuna oder Sie fahren, wie wir es gemacht haben, mit einem Boot dorthin.
  • Biševo hat einige sehr schöne Sandstrände. Zu dem Strand Porat gelangen Sie zum Beispiel von Komiža aus mit dem Fischerboot, das wir am frühen Morgen genommen haben, und das Sie am Nachmittag gegen 16 Uhr wieder zurückbringt.
  • Die Insel ist fast unbewohnt, während des ganzen Jahres leben dort ständig nur 7 Menschen.
  • Die Wasserversorgung findet überwiegend durch das Sammeln von Regenwasser in Zisternen statt.
  • Probieren Sie den Wein von der Insel Biševo, er ist großartig.
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest

3 Comments

  1. Danke für den Hinweis mit Porat, sieht super aus.
    Wir werden in 2 Wochen in Kroatien segeln und bestimmt
    an dem Strand ankern.

  2. Hello there
    I’m interested in visiting bisevo. Somewhere i read about Lile and Davor who lend some houses. Does anybody know them and could give me a contact. The link above doesn’t seem to be the right one (Kinda too asian.
    Thanks and greetings, v.

  3. Hi Viktor, you are right, it seams like they have forgotten to renew their domain, and somebody else snapped it 🙂

    any you can contact Lili And Davor on FB, i have added the link above

    Brgds, Morten

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

It is main inner container footer text