|

Vom 12. bis zum 14. Jahrhundert war Omis ein gefährlicher Ort für vorbeifahrende Schiffe, denn die Stadt wurde von Piraten beherrscht, die mehr als zwei …

Den vollständigen Artikel lesen »
Dalmatien

Hier finden Sie Reiseinformation zu den tollsten Urlaubsorten in Dalmatien

Strände in Kroatien

Die besten Strände in Kroatien, egal ob Sandstrand oder Kiesstrand

Istrien

Pula, Porec, Rovinj Reiseinformation zu den tollsten Urlaubsorten in Istrien

Insel

Kroatien hat mehr als 1200 Inseln, hier können Sie die kennenlernen

Geld Sparen

Tipps zum Geld Sparen, und andere guten Sachen für die Geldbörse

Home » Essen, Geld Sparen

Preise in Kroatien

market-in-splitOft werden wir von Touristen bereits vor ihrer Anreise gefragt, wie die Preise hier in Kroatien sind. Vor allem in diesem Jahr der globalen Finanzkrise beschäftigt diese Frage die Menschen sehr. Ich beantworte solche Fragen in der Regel mit einer entsprechenden E-Mail, aber da ich sehe, wie groß der Bedarf an Informationen über die Preise in Kroatien ist, sei es in der Gastronomie oder beim Einkaufen, so stelle ich diese Informationen auch hier in unseren Blog!

Innerhalb des Landes sind die Preise sehr unterschiedlich , je nachdem, wo man seinen Urlaub verbringt. Deshalb nenne ich eine Preisspanne, innerhalb der sich diese bewegen. Am teuersten sind natürlich die touristisch am stärksten besuchten Gebiete wie Istrien, Dubrovnik und auch einige Inseln. Am günstigsten verbringt man einen Urlaub im Landesinneren oder in kleineren Ortschaften an der dalmatinischen Küste.

Wenn Sie noch Informationen zu diesem Thema haben, die auch für andere Feriengäste hilfreich sein können, so schreiben Sie doch bitte einen Kommentar dazu (unten auf dieser Seite)!

Hotels:

Auf die Hotel-Preise in Kroatien hat sich die globale Finanzkrise bisher noch nicht ausgewirkt. Sie sind meiner Meinung nach immer noch zu hoch: : (Preise ist pro person im Doppelzimmer)

Katogorie Von (Vor/ Haupt Saison) bis (Vor/ Haupt Saison)
* – ** 15/30 Euro 30/60 Euro
*** 25/50 Euro 60/100 Euro
**** 40/80 Euro 80/150 Euro
***** 80/120 Euro 100/250 Euro

Unterkunft: (Privat)

Ich habe mit vielen privaten Vermietern von Ferienwohnungen gesprochen, meistens klagten sie über die geringe Zahl von Buchungen in diesem Jahr. Auf meinen Vorschlag, doch die Preise etwas zu senken oder mehr im Bereich Marketing zu unternehmen, reagierten sie in der Mehrzahl mit Unverständnis und Ablehnung. Allerdings habe ich doch festgestellt, daß es bereits erste Preissenkungen gibt, so daß es durchaus möglich ist, in diesem Jahr echte Schnäppchen zu machen (Appartment Preise pro person/nacht bei voller auslastung von der Appartment).

Katogorie Von (Vor/ Haupt Saison) bis (Vor/ Haupt Saison)
* – ** 8/12 Euro 12/16 Euro
*** 12/16 Euro 16/25 Euro
**** 20/30 Euro 25/40 Euro
***** 30/40 Euro 40/? Euro

*Wie die Hotels, so werden auch private Unterkünfte hier in Kroatien mit Sternen bewertet.

Gastronomie (Restaurants und Cafés)

Wie überall auf der Welt, bestimmen auch in Kroatien zwei Kriterien die Preise in einem Restaurant oder einem Café – Lage und Lage. Wenn Sie also in ein schickes Restaurant gehen möchten, das dazu noch eine sehr gute Lage hat, sei es direkt am Meer oder in direkt in einer schönen Innenstadt, so zahlen Sie entsprechend mehr. Wenn Sie allerdings vor allem gut essen möchten, dann finden Sie auch in Kroatien in jeder Stadt entsprechend gute und preiswerte Restaurants, in denen Sie zum Beispiel für ein Abendessen für 2 Erwachsene und 2 Kinder insgesamt um die 35 – 40 Euro zahlen, darin sind auch bereits die alkoholfreien Getränke für die Kinder und Wein für die Erwachsenen enthalten.

Produkt Normal Top Urlaubs orte
Pizza 4-6 Euro +20-40%
Pasta gereicht 4-6 Euro +20-40%
Salat 2-3 Euro +20-40%
Nachspeise 2-3 Euro +20-40%
1/2L Lokalen Bier >=2 Euro +20-60%
1/2L Lokalen Wein 4-6 Euro +20-60%
Cappucino From 1 Euro up to 3 Euro’s

Gehen Sie auch in die Disco oder in eine Bar!

Zu späterer Stunde möchten Sie vielleicht auch einmal eine Bar oder eine der örtlichen Diskotheken besuchen. Dort finden Sie an Getränken ein breites Angebot an internationalen Marken wie Smirnoff, Bacardi und Gordans. Aber für etwa die Hälfte des Preises können Sie auch die Domači genannten einheimischen Wodkas, Konjaks oder Liköre bekommen – die Wirkung ist die gleiche!.

Produkt Normal Top Urlaubs orte
1/2 Lokalen Wein >=2 Euro +20-60%
Long dring (domaci) >=2 Euro +30-60%
Long dring 3 Euro +30-60%
Coka Cola >=2 Euro +20-40%

Der tägliche Einkauf!

Es gibt in fast jedem kleinen Ort in Kroatien so etwas wie einen Minimarkt – einen Laden, in dem Sie die Dinge des täglichen Bedarfs kaufen können. Die Preise unterscheiden sich leider kaum von denen im restlichen Europa. Allerdings sollten Sie vielleicht auch darauf achten, daß Produkte, die importiert werden (zum Beispiel von Markenprodukten, die Sie von zuhause kennen), meistens höher im Preis sind, während die einheimischen Artikel doch noch recht günstig sind.

Wir persönlich kaufen bei Lidl, da dort das Verhältnis zwischen Preis und Qualität ebenfalls stimmt.

Sonstige Waren und Dienstleistungen:

Was die globalen Markenprodukte anbelangt, so finden hier in Kroatien dieselben, wie auch in Ihrem Heimatland. Allerdings sollten Sie wissen, das Markenprodukte, die einen auffallend niedrigen Preis haben, in der Regel Kopien dieser Waren sind. Fahren Sie mit solchen Produkten im Gepäck bitte nicht auf dem Heimweg über Italien.

Es gibt in Kroatien sehr gute Zahnärzte, die für einen vergleichsweise niedrigen Preis sehr gute Arbeit leisten. Der Standard der Praxen (Privatpraxen sind damit gemeint) ist in der Regel sehr gut. Auch andere Dienstleistungen im Bereich der Gesundheit können sich mit den meisten europäischen Ländern messen. Viele private und auch gesetzliche Krankenkassen in Deutschland übernehmen zum Teil die Kosten für eine Behandlung hier in Kroatien. Sie sollten dies jedoch auf jeden Fall bereits vor Ihrem Urlaub mit Ihrem Versicherer besprechen.

Weitere Urlaubs kosten die vielleicht für Sie in Frage kommt Vignette Slowenien, Autobahn maut Kroatien

Tags: , , , , ,

13 Comments »

  • Tina sagt:

    Das Problem, das die Hoteliers haben, kenne ich von Malta, als vor einigen Jahren auch ein Rückgang im Tourismus zu verzeichnen war. Wenn man einmal die Preise gesenkt hat, ist es später schwer, diese wieder anzuheben und gewisse Fixkosten müssen nunmal abgedeckt werden. Tourismus ist keine einfache Branche.

  • admin sagt:

    Hallo Tina

    Ich gebe dir Recht dass es gefährlich ist anzufangen die Preise zu senken, aber nach vielen Jahren mit sehr hohe nachfrage, haben wir jetzt eine andere markt Situation.

    In Spanien, Türkei und Ägypten haben die Hotels bereits die Preise gesenkt, von daher kann es auch sehr gefährlich sein nicht zu machen, wie hier in Kroatien.

    Aber am ende bleibst nichts anderes als abzuwarten.

    Gruß

    Morten

  • nedcro sagt:

    hallo Morten,

    vielleicht ist die preis von benzin/diesel/lpg interessant ?
    und, fur raucher wie wir, die preis von sigaretten.
    (aber fur sigaretten fahre ich manchmal in Bosnien (1.60 euro marlboro) und gleichzeitlich habe ich ein schone tour in Livno oder Tomislavgrad, das Busko Blato entlang.
    fur gemuse gilt, je weiter ins zagora je billiger, bisonderes fur actuelle gemuse und obst (hier gilt noch „wenn’s wachst ist es am billigsten“).
    wenn die leute saisons angebot kaufen sind sachen vom land billig zu nennen (kukumare, pomodore, paprika und sonst).
    pozdrav iz svinisce, pim.

  • pim sagt:

    hallo Morten,

    vielleicht gibt es ein effekt vom erhohung vom pdv (mws/btw)mit zwei procent.

    leider haben die regierungen von viele lander die mehrwertsteuer erhoht, so auch in Kroatien.

    trotsdem ist und bleibt Kroatien mehr als interessant, und wie immer ist das meer unglaublich, die kuste sowie es war und die insel und zagora noch immer ein wunder von schonheit die mann kaum findet in Europa.

    fur leute die ruhe, natur, meer und sonne suchen, sogar mit historie und freundliche leute, ist es preisslos !!!

    fur mich und mein frau hat es alles zum leben, deshalb leben wir hier auch, und nicht nur fur die sonne, ha ha ha.
    auch beim schnee ist est unglaublich.

  • Alexander Muth sagt:

    Hallo,

    gerne würde ich einmal wissen, ob man durchschnittlich mit 15.000 Kunar 14 Tage in Kroatien hinkommt.Wir fahren nach Dalmatien, haben ein Hotel mit Halbpension. Ein Auto haben wir für 10 Tage gemietet.

    Gruß von Alex

  • Hallo Alex,

    Nach meinem Urlaubs verbrauch / Budget, was ich als durchschnitt bezechen würde, wäre die 15.000 Kuna mit Sicherheit genug für 14 Tage. (Hotel nicht inklusive)

    mfg

    Morten

  • Jürgen sagt:

    Hallo Leute, wir waren 30.Mai bis 8.Juni 2015 in Süddalmatien auf der Insel Brac in Bol.Hotel Bluesun Borak.Gutes Hotel,sauber und alle sehr nett .Zur Eingangsseite allerdings nachts ziemlich laut .Wetter zu dieser Zeit bestens,so um die 28 Grad.
    Aber Leute,sehr teuer auf Brac .Kroatisches Restaurant Bier einheimisch 4 Euro, essen 15 Euro Miniportionen.
    Bier oder andere Getränke, egal ob Restaurant oder Supermarkt,
    meistens Verfallsdatum einige Monate darüber.
    Billiger im Einkauf oder Reste vom Vorjahr?
    Taxipreise völlig überzogen (verhandelbar, hart bleiben)
    Ausflugsfahrten super, alles sehr sauber und alle wirklich superfreundlich.(außer Taxifahrer und Kundschaftsbesorger.
    Gibt aber mit Sicherheit bessere Urlaubsregionen um sein Geld
    loszuwerden.(Preiswertere, Preis-Leistungsverhältniss)
    Nachtleben um diese Zeit sehr bescheiden.
    Nix für Nachtschwärmer.

  • Matthias sagt:

    Hallo Morten,

    genau soviel haben wir gebraucht.

    Jeodch muss ich dazu sagen, Familie mit Kindern (4 Personen) und 3 Wochen Urlaub!
    Dazu waren Sprit und Mautgebühren auch schon mit drinne.
    Zudem sind wir jeden 2ten Tag essen gegangen.

    Kann man nicht meckern, das war 2013!

    und Die Unterkunft hat uns damals nur 800€ gekostet, alles in einem kostete mich der Urlaub nur die Hälfte von unseren Freunden mit gleicher Personenzahl, nur Urlaub mit Flug und Hotel Allinclusiv^^.

    Grüße

  • Hallo Matthias

    Danke für dein feedback

    Gruss, Morten

  • Vidoslav sagt:

    Hallo ,

    Ich fahre dieses Jahr das erste mal nach Kroatien bzw. um genauer zu sein nach Hvar. Meine Frage ist folgende : Ich habe keinen Führerschein und möchte mir ein Moped ausborgen da ich von Hvar-Stadt nach Jelsa / Stari Grad etc möchte und kein Geld für Taxis habe (Diese sollen extrem teuer sein) und der lokale Bus nur sehr Unregelmäßigkeit fährt. Da ich selber aus Bulgarien komme glaube ich das die Kroatische Polizei ähnlich wie bei uns in Bulgarien drauf ist und keine großen Probleme bereiten wird jedoch ist das willkürliche Mutmaßung von mir. Hat vieleicht schon jemand Erfahrungen damit gemacht. Mein Ziel ist es nicht illegale Sachen zu machen sondern einzig und allein die wunderschöne Insel zu erkunden. Danke schon mal. Viki

  • Hallo Vidoslav,

    soweit wie ich weiß benötigt man ein Führerschein um ein Moped hier zu mieten, kann Sein das die ein bisschen lockere damit umgeht auf die Insel, da muss du vor Ort fragen. Alternativ kannst du Elektro Fahrrad anmieten, das geht sicher ohne Führerschein. Zwischen Hvar-Stadt nach Jelsa / Stari Grad gibt es schon Busse, die Fahren auch einigermaßen nach Fahrplan

    Mfg, Morten

  • Helmuth sagt:

    Hallo und guten Morgen,
    habe gestern unseren Urlaub in Kroatien, Strpacici, Nähe Porec gebucht. Da wir alle (4Personen) keinen Alkohol trinken stellt sich uns die Frage, können wir in o.g. Region auch alkoholfreien Sekt oder Wein einkaufen und wenn ja, wo oder in welchem Supermarkt?
    Sollte mir diesbezüglich jemand helfen können, würde ich mich sehr freuen. Ich bin da sehr optimistisch, es sind ja noch ein paar Tage bis Pfingsten.

    Ich bedanke mich im Voraus für Ihre Hilfe.

    Helmuth

  • Hallo Helmuth,

    weiss ich leider nicht, muss du vorort schauen

    Mfg

    Morten

Leave a comment!

Fügen Sie Ihren Kommentar unten, oder trackback von der eigenen Seite. Sie können auch Comments Feed via RSS.

Seien Sie nett. Halten Sie es sauber. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

Sie können diese Tags verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Dies ist ein Gravatar-enabled weblog ist. Um Ihre eigene weltweit anerkannte bekommen-Avatar, registrieren Sie sich bitte an Gravatar.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.