|

Vom 12. bis zum 14. Jahrhundert war Omis ein gefährlicher Ort für vorbeifahrende Schiffe, denn die Stadt wurde von Piraten beherrscht, die mehr als zwei …

Den vollständigen Artikel lesen »
Dalmatien

Hier finden Sie Reiseinformation zu den tollsten Urlaubsorten in Dalmatien

Strände in Kroatien

Die besten Strände in Kroatien, egal ob Sandstrand oder Kiesstrand

Istrien

Pula, Porec, Rovinj Reiseinformation zu den tollsten Urlaubsorten in Istrien

Insel

Kroatien hat mehr als 1200 Inseln, hier können Sie die kennenlernen

Geld Sparen

Tipps zum Geld Sparen, und andere guten Sachen für die Geldbörse

Home » Boot, Guide, National Parks

Nationalpark Kornati – Reiseführer

Eingereicht

Was Sie wissen sollten, wenn Sie den Nationalpark Kornati besuchen möchten

Wie kommt man zu den Kornati-Inseln?

Der Nationalpark Kornati befindet sich im zentralen Teil der kroatischen Adria, ca. 7 nautische Meilen von Murter und etwa 15 nautische Meilen von Sibenik oder Zadar entfernt. Sie können den Nationalpark Kornati entweder mit Ihrem eigenen oder einem gecharterten Boot befahren, eine organisierte Schiffstour bei einer der vielen Agenturen an der adriatischen Küste buchen oder sich von einem lokalen Bootsführer die Schönheiten der Inselwelt der Kornaten zeigen lassen.

Kornati

Eintritt:

Die meisten Touristen buchen eine organisierte Schiffstour bei einer Agentur. Die Touren beginnen entweder in Zadar, Sibenik oder Murter. Der Preis für einen Tagesausflug in den Nationalpark, er dauert in der Regel von 9 Uhr morgens bis ca. 18 Uhr abends, beträgt etwa 35 bis 40 Euro pro Person. Darin enthalten sind:

• die Fahrt mit dem Schiff
• an Bord ein Willkommens-Drink
• der Eintritt in den Nationalpark Kornati
• ein Mittagessen (bestehend aus Fisch und Fleisch, Salat, Brot, Wein und Saft),
• eine Reisebegleitung.

Die Preise für den Eintritt mit dem Boot finden Sie am Ende dieses Dokuments.
Es gibt zwei wichtige Empfangszentren innerhalb des Nationalparks:

  1. Zakan Harbor auf der Insel Ravni Zakan (im süd-östlichen Teil des Parks)
  2. Vruje Bay auf der Insel Kornat (im nord-westlichen Teil des Parks)

Hier können Sie Eintrittskarten für Boote kaufen, erhalten Genehmigungen für Sportfischerei und Tauchen und finden auch Souvenirs.

Nationalpark Kornati

Was kann man im Nationalpark Kornati unternehmen:

Wenn Sie mit dem eigenen Boot unterwegs sind, sollten Sie einfach durch das Labyrinth der Kornaten-Inseln kreuzen (dafür benötigen Sie nur eine gültige Eintrittskarte für den Park).

Zum Schwimmen, Tauchen und Schnorcheln sind keine besonderen Genehmigungen erforderlich ist, dies allerdings nur, wenn Sie dafür keine Tauchausrüstung mit Sauerstofflasche benutzen. Wenn Sie beabsichtigen, mit Taucherausrüstung zu tauchen, können Sie dies nur zusammen mit einer genehmigten organisierten Gruppe tun.

Kornati Inseln

Wandern auf der Kornaten-Inseln: Es ist nicht schwer, die einzelnen Hügel zu erreichen, von denen man eine schöne Aussicht hat. Sie sollten jedoch bedenken, dass die Hitze im Sommer für Wanderungen fast schon zu stark sein kann. Ich empfehle Ihnen, auf jeden Fall einen Hut und Sonnenschutzmittel mitzunehmen, denn Schatten gibt es kaum auf den Inseln.

Sportfischerei ist nur zulässig, wenn Sie sich vorher eine Genehmigung besorgt haben.

Wildvögel und andere Tiere können auf den Insel ebenfalls beobachtet werden.

Es gibt auch viele kulturelle Veranstaltungen, deren Besuch sich auf jeden Fall lohnt. Zum Beispiel:

Ein Fest auf Tarcu findet am ersten Sonntag im Juli statt, da dann der Tag der Madonna von Tarca auf der Insel Kornat gefeiert wird.

Der Kornati Cup im April ist eine traditionelle Segelboot-Regatta, mit der die touristische Saison beginnt.

Wann ist die beste Zeit für einen Besuch des National-Parks?

Der Kornati NP ist ganzjährig geöffnet, Sie können also jederzeit die Ruhe und Gelassenheit der fast unberührten Natur und die frische Meeresluft genießen. Diese Region ist ideal für Wassersport (Segeln, Sport-Angeln, Tauchen, Schnorcheln) und für Menschen, die Abgeschiedenheit suchen, also für Robinson-Urlaub. All dies macht Ihren Besuch im Kornati Nationalpark zu einem einmaligen Erlebnis! Kommen Sie und sehen Sie es selbst, dann werden Sie wissen, wovon wir reden!

Ausflüge:

Ausflüge in kleineren Gruppen werden organisiert von praktisch allen Touristen-Agenturen, so dass wir für Sie eine große Auswahl an Touren haben, auch wenn Sie als Einzelreisender kommen.

Ausflug Kornati

Hier ein Beispiel:

M/S Plava Laguna: Das Schiff segelt von der Marina Borik (in der Nähe von Zadar) und der Tagesausflug mit einer Dauer von 10 Stunden beinhaltet folgende Leistungen:

• Die Fahrt mit dem Segelboot zu und um die Inseln
• Eintrittskarte
Schwimmen bei der Insel Mana
• Mittagessen in Kapitän Igors Haus
• Allen Wein, den Sie auf diesem Ausflug trinken.

Zum Buchen dieser Tour können Sie den Manager Branko unter der Telefonnummer +385-98-875-746 oder +385-98-875-746 kontaktieren. (Weitere Infos finden Sie hier) Auf der Homepage des Nationalparks Kornati finden Sie darüber hinaus noch weitere Informationen zu organisierten Touren im Nationalpark.

Unterkunft:

Besucher, die im Nationalpark übernachten möchten, können dies über alle touristischen Agenturen (meist in Murter) buchen. Diese bieten Ferienhäuser auf den Inseln an, organisieren die Beförderung bis zum Nationalpark und bieten auch zusätzliche Dienstleistungen wie Bootsverleih und regelmäßige Verpflegung vom Festland aus an (die Agentur müssen registriert sein, als Anbieter solcher Dienste).

Das Ankern und die Übernachtung auf dem Boot sind nur in 16 genau markierten Buchten erlaubt.

In der Umgebung zum Beispiel der Murter Insel gibt es viele Privatunterkünfte, Hotels und Campingplätze. Murter ist vom Festland aus erreichbar über eine Brücke in dem Ort Tisno.

Hotels:

Hotel Colentum *** – 98 Doppelzimmer
Aparthotel *** – 14 Apartments

Campingplatz:

Camping Jezear Lovisca *** (400 Stellplätze auf einem Grundstück von 30 Hektar)
Camping Slanica ** (150 Stellplätze auf einem Grundstück von 2 Hektar)

PRIVATUNTERKUNFT:

Murter bietet Ihnen tausend Betten in privaten Wohnungen.

Kornati urlaub

Essen:

Es gibt 25 Restaurants und Tavernen im Nationalpark Kornati, die Ihnen heimische Küche in bester Qualität bieten, vor allem Meeresfrüchte-Spezialitäten (Fisch und Krabben) und einheimisches Lamm aus der Umgebung.

Sonstiges, das Sie wissen sollten:

Einige Plätze im Nationalpark sind unter besonderen Schutz gestellt und dürfen ohne ausdrückliche Erlaubnis nicht besucht werden.

Die komplette Landfläche des Kornati Nationalparks ist privates Eigentum. In diesem Bereich ist es Besuchern nur erlaubt, entlang der genau gekennzeichneten Wege sich zu Fuß zu bewegen.

Für Tauch- und Sportfischerei benötigen Sie eine Erlaubnis, welche Sie an den Eingängen des Nationalparks erhalten können oder im Büro des Nationalparks in Murter.

Für Taucher:

Individuelles Tauchen (außerhalb von zugelassenen organisierten Gruppen) ist nicht erlaubt!
Nachttauchen (zwischen 7 Uhr abends und 7 Uhr morgens) ist nicht erlaubt!
Außer einem Tauchermesser ist es Tauchern nicht erlaubt, Waffen jeglicher Art auf ihrem Boot mitzuführen.
Die maximal zulässige Tiefe beim Tauchen im Nationalpark Kornati beträgt 40 m.

Die Besucher sind verpflichtet, sich so zu verhalten, dass die Meerestiere nicht beunruhigt und gestört werden.

Während der Sommersaison fahren die einheimischen Bewohner mit ihren Booten rund um die Inseln und Buchten, und beliefern die Besucher mit den notwendigen Lebensmitteln.

Die nächstgelegenen Ambulanzen befinden sich in Murter auf der Insel Murter und in Sali auf der Insel Dugi Otok.

Insel Mana Kornati

Offizieller Kontaktdaten der Nationalpark:

Nacionalni park „Kornati“
Butina 2
HR – 22243 MURTER
Tel.: + 385 22 435 740
Fax: + 385 22 435 058
E-mail: kornati@kornati.hr

© Solitum d.o.o

Tags: , , ,

Leave a comment!

Fügen Sie Ihren Kommentar unten, oder trackback von der eigenen Seite. Sie können auch Comments Feed via RSS.

Seien Sie nett. Halten Sie es sauber. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

Sie können diese Tags verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Dies ist ein Gravatar-enabled weblog ist. Um Ihre eigene weltweit anerkannte bekommen-Avatar, registrieren Sie sich bitte an Gravatar.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.